Inhalt

Kreativ-Werkstatt der Kitas & Horte

Beginn:

Datum: 07.07.2022

Ende:

Datum: 30.07.2022

Ort:

Stadt-Galerie Plauen

Termin exportieren

Ausstellung zur Kreativ-Werkstatt Plauen900 in den Plauener Kindertagesstätten und Horten.

Aussteller:
  • Kindertagesstätte Buratino
  • Kindertagesstätte Knirpsenburg
  • Kindertagesstätte Regenbogen Elsteraue
  • Kindertagesstätte Sonnenblume
  • Kindertagesstätte Sonnenkäfer
  • Hort der Grundschule Karl-Marx
  • Hort der Grundschule Am Wartberg

Die Kinder aus verschiedenen Kindertagesstätten und Horten haben sich gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern kreativ mit dem Stadtjubiläum beschäftigt. Sehen Sie einen Teil der Ergebnisse in der Ausstellung.

Öffnungszeiten der Stadt-Galerie:

  • Montag bis Samstag: 09.30 - 20 Uhr

Aktionen der einzelnen Kindertagesstätten und Horten

Kita "Sonnenblume": Kinderschneiderwerkstatt

Zum Thema "Plauen 900- eine Stadt feiert Geburtstag" beteiligte sich die Kita "Sonnenblume" mit Exponaten aus der Kinderschneiderwerkstatt. Die Kinder haben Outfits und Accessoires entworfen und nähten sehr engagiert. Verschiedene Stoffe, Gardinen und Spitze fanden Verwendung. Die Mädchen und die Jungen probierten unterschiedliche Arbeitstechniken aus und übten den Umgang mit diversen Nähwerkzeugen.

Bild vergrößern: Schneidern in der Kita Sonnenblume
Schneidern in der Kita Sonnenblume

Kita "Flohzirkus": Die Zahl 900 aus Pappe

Die Kita Flohzirkus (Kauschwitz) beteiligte sich mit einer 900 aus Pappe in bunten Farben einschließlich kreativem Regenschutz.

Kita "Knirpsenburg": Wir erkunden unsere Stadt

Gemeinsam mit unseren zurzeit 180 Kindern haben wir über-legt, wie wir noch mehr über unsere schöne Stadt Plauen erfahren können. Dabei wollten wir schon vorhandenes Wissen und eigene Erfahrungen einbringen, aber auch viel Neues lernen und erleben.
Seit Ende März 2022 sind wir nun unterwegs, um herausfinden, was es alles sehens - und erlebenswertes bei uns gibt.

Besonders Spaß hat uns das gemacht weil auch unsere Kita dieses Jahr ein Jubiläum feiert, wir werden zwar noch nicht 900 aber immerhin schon 40 Jahre alt. Das Projekt zur Erkundung der Stadt ist damit ein Teil unseres großen Jubiläumsprojektes „Die Knirpsenburg im Rad der Zeit“.

In den vergangenen zwei Monaten haben wir nun viele bekannte Gebäude und besondere Plätze unserer Stadt besucht, sind natürlich Straßenbahn gefahren, waren an der Elster, im Stadtpark und auf der „Streichhölzerbrücke“, haben überlegt, wie Spitze hergestellt wird, besuchten ein Theaterstück, das extra für die Kinder im Museumshof aufgeführt wurde. Die Vor-schulkinder hatten sogar eine ganz eigene Stadtführung mit Lars Buchmann, an die wir uns sehr gerne erinnern.

Eine unserer Erzieherinnen hat Ausmalbilder zu den verschiedenen Gebäuden und Plätzen angefertigt und die Kinder konnten dann immer, nachdem sie ein Gebäude oder einen Platz besucht hatten, in der Kita das entsprechende Bild dazu heraussuchen, ausmalen oder gestalten und dabei noch einmal überlegen, was sie gehört oder gelernt haben.

Es waren spannende zwei Monate und nun freuen wir uns auf den Sommer, auf das große Stadtfest und den Umzug und na-türlich auf unserer eigenes großes Kita-Geburtstagsfest im Juli.


Anreise

Keine Lust auf Parkplatzsuche beim Besuch von Plauen900?
Mit Zug, Straßenbahn und Bus entspannt anreisen.